Pages Navigation Menu

Rally Obedience

 

RallyObedience_1Diese Beschäftigungsmöglichkeit ist ein Team-Sport für Mensch und Hund, der Ende der 90er Jahre aus den USA zu uns nach Deutschland gekommen ist.
Perfekte Kommunikation und harmonische, partnerschaftliche Zusammenarbeit von Mensch und Hund bilden die Basis des Rally Obedience.
Im Kommando „bei Fuß“ führt der Mensch seinen Hund durch einen vorgegebenen Parcours, in dem verschiedene Schilder dem Team sowohl die Richtung als auch unterschiedliche Aufgaben vorgeben. Der Parcours soll möglichst schnell und präzise durchlaufen werden, hierbei darf der Hundeführer seinen Vierbeiner jederzeit ansprechen, motivieren und loben.RallyObedience_2

Parcours-Bestandteile können sein: Sitz-, Platz-, Steh-, Bleib- und Abruf-Übungen bzw. Kombinationen daraus, Richtungsänderungen (z. B. Winkel zu 90° oder 180° nach rechts/links), drehen im Kreis, Slalom durch Pylonen, Hund über eine Hürde voraus schicken oder abrufen, Futterverweigerung (passieren eines gefüllten Futternapfes ohne etwas zu „klauen“).

Wenn der Grundgehorsam also präszise aufgebaut ist, kann es als Mensch-Hund-Team ohne weiteres im Rally Obedience weitergehen!

In unserem freien Rally Obedience-Training sind Anfänger und Fortgeschrittene herzlich willkommen.

Für alle, die NOCH mehr wollen, bieten wir immer wieder spezielle Seminare zum Thema Rally Obedience an.